Aktuelles

Zeitzeugen (Familie Michalski) berichten in der Evangelischen Schule:
Mittwoch, 05.06.2019 um 19:30 Uhr
Donnerstag, 06.06.2019 um 19:30 Uhr
(identische Vorträge)

Franz Michalski, geb. 1934, berichtet von der Geschichte und der dramatischen Rettung seiner Familie während der NS-Zeit. Seine katholisch getaufte Mutter wurde als Jüdin verfolgt. Die vierköpfige Familie in „Mischehe“ tauchte im Oktober 1944 in Breslau unter und überlebte in Sachsen und im Sudetenland mit der Unterstützung mutiger Helfer.
Über seine Flucht wurde kürzlich ein Dokumentarfilm gedreht, der an dem Abend gezeigt wird. Franz Michalski wird von seiner Frau begleitet, die sein Sprachrohr ist und einen Teil seiner Geschichte erzählen wird.

 

 

 Bibelausstellung „abgestaubt.“

Die Bibel ist das meistgedruckte, am häufigsten übersetzte und am weitesten verbreitete Buch. Dennoch ist sie für viele Menschen ein Staubfänger geworden – nicht nur im Regal, sondern auch in den Köpfen hat sich eine dicke „Staubschicht“ von Unkenntnis und Langeweile auf die Bibel gelegt. Die Ausstellung „abgestaubt.“ will zeigen, dass es sich lohnt, den Staub wegzuwischen und dieses alte Buch neu zu entdecken.


Was ist „abgestaubt.“?


Die mobile Ausstellung umfasst sechs große Module, die folgende Themen behandeln: Entstehung und Besonderheiten des Alten und Neuen Testaments, die ersten Buch- und Bibeldrucke, Luther und die Bibel, Einflüsse der Bibel auf Literatur, Kunst, Film etc., Rekorde und Verbreitung der Bibel. Die gesamte Ausstellung wird außerdem multimedial unterstützt und durch wertvolle Exponate ergänzt. Konzipiert wurde die Bibelausstellung von der Bibelschule Brake, einer praxisorientierten theologischen Ausbildungsstätte. Die Führungen finden durch fachlich qualifizierte Lehrer und Schüler dieser Bibelschule statt.


Vom 9. bis zum 18. Juli 2019 ist „abgestaubt.“ in der Evangelischen Schule Naila (Flurstr. 26, 95119 Naila) zu sehen.


Die Ausstellung wird täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet sein. Sie ist für Besucher ab zehn Jahren konzipiert und besonders für Schulklassen (Führungen sind auch für Grundschulklassen möglich!), Konfirmandengruppen, Jugendgruppen, Erwachsenenkreise, Seniorenkreise und interessierte Einzelpersonen gedacht. Der Eintritt und die Führung sind frei. Gruppenführungen sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich, um vorherige Terminabsprache (Tel: 09282 – 932788-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wird gebeten.


Mehr Informationen finden Sie außerdem auf www.abgestaubt.de.

 

 

 

 

 

 

Infocafé

 

 

Jeweils am letzten Donnerstag im Monat, 16:00 bis 17:30 Uhr

Alle interessierten Eltern und Kinder/Jugendliche sind herzlich eingeladen.  

Die nächsten Termine:

16. Mai 2019

27. Juni 2019